Bulgarische Strände für Familien mit Kindern. Foto, Beschreibung, wo auf der Karte

Bulgarische Strände sind der nationale Reichtum des Landes, das für seine außergewöhnliche Farbe, Traditionen und Kultur, den guten Willen der Anwohner, erschwinglichen Preise und klimatischen Bedingungen interessant ist.

Wetter in Bulgarien

Die Strände Bulgariens erstrecken sich über viele Kilometer entlang der sandigen Schwarzmeerküste. Das Klima des bulgarischen Südens, vom Norden durch mehrere Gebirgszüge geschützt, ist subtropisch und teilweise mediterran. Die Winter in diesem Teil des Landes sind schneefrei, der Frühling ist kurz, der Herbst regnerisch. Der Sommer ist sehr heiß, er kommt hier einen Monat vor dem Kalenderdatum.

Die beste Zeit für einen Strandurlaub ist Juli und August. Sie können sich ab Ende April sonnen, schwimmen - ab Mitte Juni. „Goldener Herbst“ dauert 2-3 Wochen im ersten Herbstmonat. Seit November herrscht Ruhe. Die Sonne scheint in diesem Teil Bulgariens mehr als 200 Tage im Jahr.

Die Durchschnittstemperatur von Wasser und Luft, der Niederschlagsmenge:

67)[97
Monat Lufttemperatur während des Tages Wassertemperatur ) Bezirk, mm
Januar+ 5+ 546.3
Februar+ 6+ 642.9
Mart+ 9+ 846,7
April+ 14+ 1052.4
kann+ 19+ 1553.2
Juni+ 24+ 1953.3
Juli+ 27+ 27+ 2239,8
August+ 26+ 2339.2
September+ 23+ 2132,6
Oktober+ 18+ 1739.9
November+ 13+ 1150.7
Dezember+ 7+ 7+ 749.0

Sommer ist die idealste Zeit, um sich in Bulgarien zu entspannen.

Top beste Strände von Bulgarien

Strände Bulgariens - der beste Ort für Familienurlaub. Viele von ihnen haben eine blaue Flagge - Bestätigung der Reinheit und Sicherheit.

oben Beste bulgarische Strände:

Sunny Beach​​ ​​
Name Ort Hinweis
35.6 km von Burgashat eine blaue Flagge, ideal für Kinder
Goldener Sands18 km von Varna, in der Nähe des Naturparkshat eine blaue Flagge, die für Eltern mit Kindern geeignet ist
Pomoriezwischen Burgas und Nessebar, nahe dem medizinischen Seehat eine blaue Flagge, Bedingungen für Kinderschlamm
Albena32 km von Varna, in der Nähe der Reservehat eine blaue Flagge. Für Familienurlaub
Irakli15 km vom Sonnig Beach entferntfür einen einsamen Rest
Sinegorianer11 km von der türkischen Grenzefür Familienurlaub
Bolat14 km von Kavarna im Dorf Bulgarnwfür ruhige Rest
Kakao Beacham Sunny Beach Resortist ideal für Kinder und Jugend
Primorskonicht weit von Tsarevo und Sozopolfür Familienerholung mit Kindern
Varnain der Nähe des Primorssky-Gartensfür Kinder mit unterschiedlichem Alter
Saint Constantine und Elenanicht weit von Varnafür Familien mit Kinder unter 4 Jahren
Schneiden11 km vom Sinemorets Resortfür einen erholsamen Urlaub mit Kindern
Dünen39 km von Burgasfür Kinder geeignet
Cavacite3 km von Sozopolmit Kindern ab 12 Jahren
Shkorpilovtsi40 km von VarnaPause mit Kindern

Sunny Beach [1991] 200) Strände von Bulgarien - Plätze am Meer, von wo aus Sie nicht gehen wollen. Sunny Beach Coast ist ein fester Sandstrand mit 100 m breit und etwa 15 km lang. Der Boden ist glatt, die Tiefe des Meeres ist klein. Der Eingang zum Strand ist kostenlos. Es gibt keine geschlossenen Zonen, es gibt komfortable Abschnitte mit bezahlten Sonnenschirmen und Sonnenliegen. Toiletten am Strand werden bezahlt. Es gibt einen Rettungsdienst, der die Möglichkeit des Badens im Meer informiert. Sie überwacht das Wetter und den Staat des Strandes, gekennzeichnet durch Reinheit und Sicherheit.
Strände von Bulgarien, einem der besten - sonnigen Strand.

Sie können in zahlreichen Cafés einen Snack haben. Es wird nicht mit Ihrem Essen akzeptiert.

am Strand ist immer voll. Jugendliche und ältere Menschen ruhen hier aus; Sehr viele Familien mit Kindern, für die Spielplätze und Sehenswürdigkeiten bereitgestellt werden. Jugendliche haben Spaß in Karaoke-Bars, auf Diskotheken und Clubpartys. Sie können tagsüber Spa-Behandlungen mitnehmen, in türkischen Bädern entspannen. Beliebte Katamarane oder Wasserroller, ein Flug mit einem Paraglander für ein Boot, Boot und Yachtwanderungen. Es gibt viele komfortable Hotels im ganzen Strand.

In den Top 5 kann auf der Grundlage des Kundenfeedbacks Folgendes aktiviert sein:

  • Boutique Apart Hotel Versis.
  • Royal Palace Helena Park.
  • Helena VIP Villas und Suiten.
  • Royal Palace Helena Sands.
  • Helena Sands.

Der Strand Sunny Beach ist von lebhaften Autobahnen entfernt und zählt die erste Linie in der Ranking des Landes.

Goldene Sands

Die Breite der Strandzone von 50 bis 100 m erstreckt sich entlang des gesamten Ortes goldener Sands um 3,5 km. Die goldene Farbe ist mit feinkörnigem Sand bedeckt, betont die Gerechtigkeit des Namens des beliebtesten Ferienorts Bulgariens. Es scheint, dass dies ein großer Strand ist.

Tatsächlich unterscheidet sich mehrere von ihnen um mehrere:

  • zentral.
  • "Mojito".
  • "Riviera".

Sie unterscheiden sich in verschiedenen Farben der Strandausrüstung. Der Eingang zu den Stränden ist kostenlos. Der gesamte Strandbereich ist jedoch 90% von Sonnenliegen mit Sonnenschirmen erzwungen, die zu Hotels oder Privateigenten gehören. Für ihre Miete muss zahlen. Freie Zonen werden durch ein spezielles Zeichen angezeigt und befinden sich hinter den Stühlenreihen. Die Tiefe des Meeres erhöht sich dramatisch, was sich mit Kindern ausübt. Alle Strände verfügen über eine Standardinfrastruktur, jedes hat ein eigenes Café. Große Möglichkeiten sind, auf Wasser und an Land zu entspannen. Für Kinder ist auch eine Vielzahl von Unterhaltung zur Verfügung gestellt.

Beliebte Hotels in der Nähe von Strandzone:

  • "Mond".
  • "Goldene Linie".
  • "Palm Beach".
  • "Atlas".
  • Riviera.
  • "Admiral".

Golden Sands sind ein sehr beliebter Ferienort Bulgarien, Touristen aller Altersgruppen aus vielen Ländern der Welt ruhen hier aus.

Pomorie

Im Resort hat Pomorie mehr als 5 ausgestattete Strände, mehrere Stahlbetonstellen mit einer Leiterleiter in Wasser. Der Strand im südlichen Teil zieht seine moderne Aussicht und Ausstattung an. Seine Breite beträgt 300 m, Länge - bis zu 1 km. Sand auf dem Boden und bequemer Abstieg auf Wasser sorgen dafür, dass die Sicherheit von Kindern schwimmt. Der amerikanische Strand mit einer Länge von etwa 200 m befindet sich im alten Teil des Resorts. Es ist mit einer Mischung aus Sand und Abwasserkanal bedeckt, hat einen sandigen Boden und einen steilen Eingang zum Wasser.

östliche und zentrale Strände des Resorts sind 2 km dauerhafter Sandstreifen, getrennt durch Böschungen von Steinen in mehrere Teile. Der Strand ist umweltfreundlich, hat eine blaue Flagge. Der Boden ist sandig, der Eingang ist flach. Sand einer grauen Farbe, an Orten, die in Schwarz fallen. Alle Strände des Resort-Pomories verfügen über eine entwickelte Infrastruktur, moderne Ausstattung und Möglichkeiten für verschiedene Arten von Wassersportarten. Die Organisation der Kinderstütze wird viel Aufmerksamkeit gewidmet. Es gibt Bedingungen für Schlamm, da es einen medizinischen Pomorianischen See in der Nähe gibt.

Beste Hotels in Strandzone:

  • Sunset Resort.
  • Beim Amerikaner.
  • Großartiges Hotel Pomorie.
  • Festa Pomorie Erholungsort.
  • Penelope-Palast.

Der Ferienort Pomorie ist bei Familien mit Kindern beliebt, insbesondere bei solchen, die Behandlung und Rehabilitation benötigen.

Albena

Albena ist ein reines Erholungsgebiet mit einer ausgebauten touristischen Infrastruktur. Es liegt in einem Naturschutzgebiet 30 km von Varna entfernt. Ein gepflegter breiter Strand erstreckt sich über 5 km. Es ist mit feinem goldenen Sand bedeckt, der Sandboden ist flach. Das Meer im Strandbereich ist ruhig, warm und hat einen breiten Flachwasserstreifen. Dies ist ein guter Ort, um mit kleinen Kindern zu bleiben. Moderne Infrastruktur sorgt für einen komfortablen Aufenthalt.

Es gibt viele Gastronomiebetriebe in der Nähe, es gibt Bedingungen für Sport auf dem Wasser und an Land. Spielplätze und Attraktionen wurden für die Erholung und Unterhaltung von Kindern geschaffen. Mehr als 40 Hotels bieten gut ausgestattete Unterkünfte in Meeresnähe zu Preisen für Menschen aller Einkommensklassen.

Am beliebtesten bei Touristen:

  • Flamingo Grand Hotel & Spa.
  • Maritim Paradise Blue Hotel & Spa.
  • Hotel Malibu – All Inclusive.

Urlaub am Strand in Albena ist bei Touristen beliebt, unabhängig von Alter und sozialem Status.

Irakli

15 km von Sunny Beach im Emine-Reservat auf einem schmalen Sandstreifen von mehr als 3 km Länge liegt der Strand von Irakli. Das Meer hier ist sauber, manchmal ist das Wasser jedoch kühl.

Der Strand ist von unberührter Natur umgeben. Im Norden des Strandbereichs gibt es alle notwendige Infrastruktur, Urlauber werden mit zahlreichen Dienstleistungen für einen komfortablen Aufenthalt versorgt. Der Rettungsdienst ist eingeschaltet. Im südlichen Teil bauen Touristen Zelte auf oder ruhen sich auf einem Campingplatz aus. Es gibt keine Hoteleinrichtungen im Reservat.

Sinemorets

Strände in einigen Teilen der bulgarischen Schwarzmeerküste waren für ausländische Touristen nicht immer zugänglich. Der südlichste Ferienort des Landes, Sinemorets, liegt in einem Dorf 12 km von der Grenze zur Türkei entfernt. Viele Jahre war es ein für den Tourismus geschlossener Teil Bulgariens. Die Dekoration des Resorts ist ein Naturpark, der Teil eines Naturschutzgebietes ist. Der Hauptstrand verfügt über die für den Strand notwendige Infrastruktur und Bedingungen für eine aktive Erholung auf dem Wasser. Der Strand ist mit einer Mischung aus Sand und Kieselsteinen bedeckt, der Zugang zum Meer ist sicher.

Der Nordstrand, der auf einer Sandzunge an der Mündung des Flusses Velek liegt, gilt als der schönste, hat aber auch einen Mindestausstattung für Urlauber. Die Auswahl an Hotels im Dorf ist gering. Dies sind Privathotels mit mehreren Zimmern. Das Resort ist ideal für Liebhaber eines ruhigen und erholsamen Urlaubs inmitten herrlicher Natur. Hier gibt es keine Bars oder Diskotheken.

Bolata

Bolata Bay ist die Perle der bulgarischen Küste. Es befindet sich im Naturschutzgebiet Kaliakra (Schönes Kap), 14 km vom Ferienort Kavarna entfernt. Die nächste Siedlung befindet sich 5 km davon entfernt. Dieser Ort wurde einem breiten Spektrum von Touristen bekannt, nachdem er in die TOP-100 der schönsten Buchten der Welt aufgenommen wurde. Die Bucht ist von ungewöhnlich malerischen Terrakottafelsen umgeben. Der 100 m breite Strand erstreckt sich über 4,5 km und wiederholt die hufeisenförmige Kontur der Bucht. Das Meer rund um den Strand ist sauber und ruhig. Die Küstenzone ist mit goldenem Sand bedeckt.

Der Zugang zum Wasser ist sanft, die Tiefe kommt allmählich. Die unberührte Ecke der geschützten Natur ist nicht mit Gebäuden übersät, es gibt keine Annehmlichkeiten für Urlauber. Sonnenschirme und Liegen, Wasser und Verpflegung müssen selbst mitgebracht werden. Es gibt einen Sportausrüstungsverleih, Parkplatz. Der Strand ist für Touristen zugänglich, die mit dem eigenen Auto anreisen. Es ist bequem, hier zu tauchen. Beliebte Bootsfahrten in den Gewässern der Bucht, Ausflüge zum Kap Kaliakra, Besuche von Höhlen mit den Überresten antiker Siedlungen aus dem Jahr 400 v. BC.

Cocoa Beach

Modischer Strand, benannt nach einem Nachtclub mit musikalischen Partys, liegt 2 km von Sunny Beach entfernt. Der Dünenstrand, 50 m breit und 8 km lang, ist mit feinem goldenen Sand bedeckt. Das Meer in dieser Gegend ist sauber, flacher Boden ohne Steine ​​und Algen, seichtes Wasser erstreckt sich über mehrere zehn Meter. Junge Leute und Paare mit Kindern entspannen sich hier ebenso gerne wie ältere Touristen, die den Trubel nicht scheuen.

Der Strand ist rund um die Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei, es gibt aber auch kostenpflichtige Bereiche. Es gibt Duschen, Toiletten und Umkleidekabinen vor Ort. Der kostenpflichtige Bereich ist mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet. Es gibt Bedingungen für die Ausübung verschiedener Sportarten. Der Strand ist trotz der hohen Preise immer voller Touristen. In der Rangliste der Sandstrände in Bulgarien nimmt er einen ehrenvollen 3. Platz ein.

Primorsko

Primorsko ist ein junger, aber ziemlich entwickelter Ferienort in Bulgarien. In einer kleinen Stadt im Süden des Landes erstrecken sich mehrere weitläufige Strände entlang der Sandküste der Bucht mit klarem und warmem Wasser. Seit etwa 20 Jahren werden die Strände des Resorts mit der Blauen Flagge für Sicherheit und Umweltfreundlichkeit ausgezeichnet. Der Strand von Perla ist durch das Grün des Waldes vor der Küste geschützt, Steinpfeiler schützen ihn vor den Wellen. Das Meer ist hier ruhig und seicht. Der Infrastrukturstandard für bulgarische Strände bietet einen komfortablen Aufenthalt und vielfältige Unterhaltung zu Wasser und zu Land.

Im nördlichen Teil des Resorts im Naturschutzgebiet „Pearl Sand Dunes“ gibt es einen weiteren Strand mit einer Breite von 40-50 m und einer Länge von 2,3 km. Es hat auch alles, was Sie für einen Strandurlaub brauchen: Umkleidekabinen, Toiletten, Duschen. Es gibt Handelsbetriebe, einen Rettungsdienst, einen Verleih von Ausrüstung für Wassersportarten, Attraktionen für Kinder. Der südliche Sandbereich, 50 m breit und über 2 km lang, mit langem, flachem Einstieg ins Meer, ist ideal für einen sicheren Urlaub mit kleinen Kindern.

Direkt hinter dem Strand und neben den Sanddünen befinden sich Hotelanlagen, unter denen Touristen beliebt sind:

  • Perla Royal Hotel.
  • Les Magnolias-Hotel.
  • Perla Sonne-Park-Hotel.

Ein sich jung entwickelnder Ferienort eignet sich für einen erholsamen Urlaub für Familien mit Kindern und für Liebhaber der Einsamkeit und Stille.

Varna

Die Strände Bulgariens unterscheiden sich voneinander in ihrer Beliebtheit und Beliebtheit bei Touristen. Varna ist der bekannteste bulgarische Ferienort. Herrliche Strände mit goldenem Sand erstrecken sich über Dutzende Kilometer der Schwarzmeerküste in der Stadt und in Vorstädten. Am Primorsky Boulevard im Stadtzentrum, neben dem Seaside Park, befindet sich der beeindruckende Zentralstrand von Varna. Klares Meer, sanfter Zugang zum Wasser, sauberer feiner Sand ziehen hier Tausende von Touristen an. Entwickelte Infrastruktur ermöglicht es Ihnen, sich bequem zu entspannen.

Jeder Tourist, egal welchen Alters, findet hier Unterhaltung nach seinem Geschmack. Zahlreiche Cafés und nächtliche Unterhaltungsclubs und Diskotheken sind nie leer. Für wohlhabende Touristen gibt es kostenpflichtige VIP-Zonen. Im südlichen Teil des Zentralstrandes befindet sich daneben ein Sportzentrum mit Schwimmbädern und ein SPA-Zentrum mit Massageräumen, einer Sauna und einem Bad. Der Offiziersstrand ist einer der beliebtesten in Varna. Hier, nicht weit vom Meer entfernt, befindet sich ein Becken mit heilendem Schwefelwasserstoffwasser.

Bunite Beach zieht Touristen mit einem hohen europäischen Dienstleistungsniveau und zahlreichen Möglichkeiten zur Erholung auf dem Wasser an. Varna hat eine große Anzahl von Hotels, Gasthöfen und Privatwohnungen für jeden Geschmack und jedes Einkommen.

Am beliebtesten laut Touristen:

  • INTERNATIONAIL Hotel Casino & Turm-Suiten.
  • Riviera-Strand.
  • Hotel Perfekt.
  • Hotel Orbita.
  • Graffit Galerie-Entwurfs-Hotel.

St. Konstantin und Helena

Der älteste Ferienort des Landes liegt 20 Minuten entfernt. Fahrt von Warna. Es ist weithin bekannt für seine heilenden Schwefelwasserstoffquellen. Viele Krankheiten werden hier behandelt. Die Küstensandzone mit einer Länge von 5 km ist in kleine kompakte Strände gebrochen, von denen viele zu Hotels gehören. Das Meer im Resort-Bereich ist sauber, das Wasser hat einen türkisfarbenen Tönen, es gibt keine Steine ​​und Kieselsteine ​​im flachen Sand. Der ruhige und friedliche Urlaub in Kombination mit balneologischen Verfahren eignet sich für jeden, der sich um ihre Gesundheit kümmert. Es ruht immer viele Familien mit Kindern und älteren Menschen.

(324]

Hotels mit der größten Anzahl positiver Bewertungen von Touristen:

  • SPA Hotel Pomance Spa.
  • La Casa.
  • Kristel.
  • Iris Apartments.
  • Hotel Hanat.

Der südliche Strand

Der südliche Strand, wo das Meer bis Mitte Oktober und die längste Strandsaison in Bulgarien warm ist, befindet sich in einem kleinen Dorf von Gummi, nicht weit vom Türkisch entfernt Grenze. Der Status der grenzüberschreitenden Zone erklärt das Abwesenheit hier ist gewöhnlich für bulgarische Infrastrukturstrände. Steinplätze des Strandes wechseln sich mit Sandy ab.

Das Meer in diesem Bereich ist reinste, der Strand umgibt die herrliche Natur, die von einem Mann unberührt ist. Hier leise und ruhig. Zu den Unterhaltungsmöglichkeiten stehen Urlaub am Strand, Wander- und Reiterflüsse, angeln auf dem Meer und am Fluss. Die Anwohner zeichnen sich durch Gastfreundschaft aus, sie können zum Zeitpunkt der Ruhe in einer preiswerten Unterkunft entfernt werden.

Es gibt auch mehrere kleine und erschwingliche Hotels im Dorf:

  • Gästehaus Rezvaya.
  • Silistar Hotel.
  • Villa Rezos.
  • FAINA Guest House.

Dunes

Dunes Beach ist ein gemütlicher und sehr romantischer Ort für eine ruhige erholsame Familie mit Kindern und jungen Paaren. Ein kostenloser breiter Strand mit kleinen goldenen Sandstrichen erstreckt sich für 4,5 km. Der Abstieg im Meer ist sanft, auch für kleine Kinder sicher. Es gibt Chaise-Lounges und Sonnenschirme aus den Annehmlichkeiten. Der Strand wird bewacht. Es ist umgeben von Klippen und unberührter Natur: Nadelwälder und Sanddünen. Luft mit Aroma nahe gelegenen Gärten. Urlauber können Hydrocyclen, Wasserski fahren.

Es gibt Chancen zum Angeln, Windsurfen, Fahren auf Yachten.

Im südlichen Teil des Strandes gibt es eine Strandbar von La Mer Cocktail. In 7,5 km von der Stadt Sozopol entfernt ist der geschlossene Resort-Bereich mit modischen Hotels nur für das Treffen und Ermittler der Gäste gedacht. Hotels in Marina Royal Palace und Sveti Toma Hotels sind besonders beliebt.

Cavacite

auf einem riesigen sandigen Spieß, 3 km von Sozopol im geschützten Bereich "Dune Cavacite" ist einer der schönsten Strände von Bulgarien. Breit, mit sauberem goldenem Sand, ohne Steine ​​und Algen am Ufer, erstreckt sich der Strand über fast 2 km. Es ist von Sanddünen und üppiger grüner Vegetation umgeben. Das Wasser ist klar und warm, der Zugang zum Meer bequem und sicher. Der städtische Strand ist kostenlos, aber Sonnenschirme und Liegestühle müssen gegen eine geringe Gebühr gemietet werden.

Es gibt einen Sportausrüstungsverleih, Wasserattraktionen, Sportplätze, Duschen und Umkleidekabinen. Auf dem Territorium gibt es mehrere Cafés und kleine Geschäfte. Die Sicherheit der Touristen wird von Rettungsschwimmern auf Türmen entlang der gesamten Strandlinie überwacht. Im nördlichen Teil des Strandes gibt es nur wenige Hotels und Campingplätze, da in der Nähe des Schutzgebiets nur begrenzt gebaut wird.

Am bekanntesten:

  • Panorama Bay.
  • Grünes Leben-Strandurlaubsort.
  • Serena Residence Aparthotel – All Inclusive.

Züge fahren von Sozopol zum Strand, Sie können auch Taxidienste nutzen.

Shkorpilovtsi

Am Fuße der Gebirgskette des Balkans liegt das Dorf Shkorpilovtsi, das vielen Touristen nicht sehr bekannt ist. Ein ökologisch sauberer Ort mit mehreren Heilwasserquellen ist 50 km von Varna entfernt. Der längste und sauberste breite Strand, umgeben von Wäldern, erstreckt sich hier über viele Kilometer. Der bequeme sanfte Einstieg ins Wasser geht tief in die Tiefe. In diesem Bereich gibt es keine starken Strömungen. Der sandige Küstenstreifen ist bedingt in 2 Zonen unterteilt. Der 5 km lange zentrale Strand ist für einen Strandurlaub mit einem Mindestangebot an Dienstleistungen konzipiert.

Zelten ist hier erlaubt, es gibt einen Campingplatz und kleine Hotels, mehrere Restaurants und Cafés. Der Rest des Territoriums ist der staatlich geschützte "Kamchia Sands", ein großartiger Ort, um sich von den Vorzügen der Zivilisation zu erholen. Es gibt mehrere Hotels und Privathotels im Dorf. Viele Touristen übernachten lieber im 5* Long Beach Resort & Spa. Die bulgarischen Schwarzmeerstrände sind eine großartige Option für Urlauber, unabhängig von Alter und Familienstand. Hier findet jeder seinen Lieblingsplatz, an den er immer wieder kommen möchte.

Video über die Strände Bulgariens

Top 5 der besten Resorts in Bulgarien:

.